Vita – Dr. Peter Fascher

Jahrzehntelange Industrieerfahrung prägt die Vita Dr. P. Fascher

  • ab 02/2018 IATF 16949 1st/2nd party Auditor
  • ab 03/2011 Prozessauditor nach VDA 6.3
  • ab 06/2010 Leitender Auditor für UMS nach DIN EN ISO 14001
  • ab 02/2003 Leitender Auditor für QMS nach DIN ISO 9001
  • ab 10/2002 Fascher Management Support (FMS)
  • 2000 – 2002 Froh House Tech GmbH & Co. KG Technische Leitung
  • 1995 – 2000 Carl Froh GmbH (Rautaruukki) Aufbau und Leitung einer Forschungs- & Entwicklungsabteilung als Partner der Automobilindustrie Qualitätsmanagementbeauftragter
  • 1993 – 1995 Carl Froh GmbH (Rautaruukki) Leitung gesamtes Rohrwerk (Rohrherstellung und Weiterverarbeitung wie Halbzeuge und Komponenten für die Automobil- und Konsumgüterindustrie)
  • 1989 – 1993 Carl Froh GmbH Leitung Rohrherstellung
  • 1983 – 1989 VAW AG in Hannover Leitung Rohrwerk (Längsnahtgeschweißte Rohre als Halbzeug und weiterverarbeitete Komponenten für Leitern, Möbel und Hausgeräte)
  • 1981 – 1983 VAW AG in Hannover Assistent der Leitung des Gesenkschmiedewerks (Gesenkschmiedeprodukte für die Wehr-, Automobil- und Luftfahrtindustrie)
  • 1976 – 1981 Hannoversches Forschungszentrum für Fertigungsfragen (HFF) praxisorientierte Forschung auf dem Gebiet „Schmiedestückeigenschaften“

(siehe auch „unsere Projekterfahrung“)